Deutsche Beamten-Einkaufs-A.G.

Bezirk: Mitte
Adresse vor 1945: Rosenthalerstr. 40/41
Adresse heute: Rosenthaler Str. 40/41, 10178 Berlin

Rosa Kohn wurde 1906 in Berlin geboren. Seit Ende 1930 arbeitete sie bei der Deutschen Beamten-Einkaufs-A.G.. Dem Druck der NSDAP nachgebend, kündigte die Firma der jüdischen Stenotypistin aus antisemitischen Gründen. Kohn war jedoch jugoslawische Staatsbürgerin und die deutschen Behörden waren zu Beginn der NS-Diktatur noch bemüht, die Verfolgung von Juden im Deutschen Reich, zumal ausländischen, international nicht allzu sichtbar werden zu lassen.
Nach einer Eingabe der Jugoslawischen Gesandtschaft, Berlin beim Auswärtigen Amt erhielt Rosa Kohn trotz einer vertragswidrig fristlosen Kündigung noch eine kleine Abfindung ausgezahlt. Über ihr weiteres Schicksal ist nichts bekannt.


Thumb c088a Thumb c088b Thumb c088c Thumb c088d Thumb c088x