"Judenhäuser" Helmstedter Straße

Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf
Adresse vor 1945: Helmstedter Straße 23/24
Adresse heute: Helmstedter Straße 23/24, 10717 Berlin

Hier mussten 1943 und 1944 Juden wie in einem Ghetto unter katastrophalen Bedingungen leben. Unter Bewachung waren sie gezwungen, auf ihre Deportation zu warten. Im Haus Helmstedter Straße 23 lebten zu jener Zeit alleine 52 jüdische Familien.
Im Nachbarhaus (Nr. 24) hatte von 1928 bis 1933 die Schriftstellerin Anna Seghers (1900-1983) gewohnt.


Thumb c019a Thumb c019z